07.08.2022

Newport Marina Lübeck City

Gestern morgen ging es von Travemünde weiter ca. 12 Seemeilen die Trave hoch bis in die City von Lübeck. In den Letzten Jahren war die Lübecker und Mecklenburger Bucht unser Hausrevier und wir haben es leider nie geschafft oder auch nicht einmal versucht einen Abstecher in die Trave zu unternehmen. Mein Gott, was ist uns da entgangen! Es erinnert uns an Schweden und unsere Ostseerunde bzw. die Fahrt durch den Götakanal. Entlang an Wäldern und Wiesen tauchen immer wieder lauschige Ankerbuchten in scheinbar unberührter Natur auf. Wir sind begeistert und werden auf jeden Fall dieses Naturidyll vor der Haustür in unser Repertoire aufnehmen und wieder kommen. Die letzten 3 Seemeilen führen dann mehr oder minder durch gewohntes Industriegebiet bevor die Eric-Warburg-Brücke vor unserem Bug auftaucht. 15 Minuten nachdem die Klappbrücke geöffnet und uns den Weg frei gemacht hat, waren wir auch schon am Ziel und mitten in der City von Lübeck angekommen. Wir werden hier 3 Tage bleiben zumal ich am Montag einen Nachsorgetermin in der Lübecker Uniklinik habe. Am Dienstag geht’s dann wieder über Neustadt, Grömitz zurück nach Burgtiefe.

Ahoi von der Ratzfatz

…bevor wir ablegen lassen wir die dicken Pötte noch passieren

…auf geht’s nach Lübeck

…nur noch etwas Diesel bunkern

…nur gut, dass die auf uns gewartet und vorbei gelassen haben 🙂

… ab hier wird’s hyggelig

…eine der vielen Ankerbuchten, einfach genial!

… nur schön!

… hier würden wir auch gerne wohnen!

…die Eric-Warburg-Klappbrücke öffnet pünktlich um 12:30

…Newport Marina in der City von Lübeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.